Neue Spray-Liner® Produkte und Weiterentwicklungen jetzt erhältlich!

Speed Brush - Schnell und zuverlässig für schwer sanierbare Stellen

Die neue Spray-Liner® Speed Brush ist ab jetzt erhätlich
Die neue Spray-Liner® Speed Brush ist ab jetzt erhätlich

Die Speed Brush, das Ergänzungsverfahren der Spray-Liner®-Maschine, ermöglicht es komplizierte Stellen im Rohr zu sanieren, die bislang mit dem Spray-Liner®-Schleuderverfahren nur schwer erreicht wurden (z.B. Bögen, breite Muffen, größere Fehlstellen im Rohr).

Die Applikation des Systemharzes "Evergreen Fast" oder "Evergreen Ultra Fast" erfolgt durch die Spray-Liner®-Maschine. Die Epoxidharz-Komponenten A und B werden getrennt voneinander im Förderverhältnis 2:1 (korrektes Mischverhältnis) zum "Y"-Verteiler geführt und dort homogen in einem speziell für das Verfahren hergestellten Zwangsmischer vermischt und anschließend zunächst auf die Rohrinnenwand gepumpt.

Das geförderte Harz wird dann mit einer Rundbürste auf der Rohrinnenwand verteilt.

Das extra entwickelte Epoxidharz „Evergreen Ultra Fast“ hat eine Topfzeit von ca. 5-7 Minuten sowie eine Anhärtezeit von ca. 45 min. – 60 min und ist somit das schnellste Harz aus dem Hause Spray-Liner®.

Neuheit: Zusatzheizung für den externen Harz-Tank

Die neue Zusatzheizung für den externen Harz-Tank
Die neue Zusatzheizung für den externen Harz-Tank

Unsere neueste Entwicklung - Damit das Sanieren auch bei kalten Umgebungstemperaturen ein schneller Erfolg wird: Eine Modul gesteuerte, beheizte Touch Screen Controlbox mit einem Anschluß-Stecker für den externen Harz-Tank.

Somit kann das Harz im Tank unabhängig von der eigentlichen Spray-Liner®-Maschine vorgeheizt werden, um selbst in kalten Umgebungen (z.B. Dach, Keller oder Regenablaufrohre) die Einsätze mit dem Spray-Liner® möglich zu machen. Durch ein spezielles Heizelement lässt sich das Epoxidharz im Tank gradgenau erwärmen und so flüssig bis zum Sprühkopf führen. Die Sanierung ist nun auch im Winter mit einem 2. Harz-Tank möglich und große Baustellen werden schnell abgearbeitet.

Beschleunigen Sie Ihre Arbeit mit dem Spray-Liner® Heizgerät

Mit dem Spray-Liner® Heizgerät die Trockenzeit bei aufgetragenen Harz-Beschichtungen um bis zu 50% reduzieren
Mit dem Spray-Liner® Heizgerät die Trockenzeit bei aufgetragenen Harz-Beschichtungen um bis zu 50% reduzieren

Ein handliches Zubehör für das Spray-Liner® Speed Brush Beschichtungssystem: Ein starkes High-End Heizgerät speziell entwickelt für das Trocknen von Abwasserleitungen oder für die Verkürzung der Trockenzeit um bis zu 50% bei aufgetragenen Harz-Beschichtungen.

Durch die praktische und kompakte Bauweise ist das Heizgerät auch bei engen Raumverhältnissen geeignet. Es ist sehr leicht und kann einfach transportiert werden.

  • Ein High-Speed Trockner mit hoher Luftleistung: max. Luftvolumen 2.20m³/min, max. Luftkapazität 75-100m/sec

KaRo HD 10 - Mobiles Hochdruck-Spülgerät mit elektrischem Antrieb
KaRo HD 10 - Mobiles Hochdruck-Spülgerät mit elektrischem Antrieb

KaRo HD 10 - Mobiles Hochdruck-Spülgerät mit elektrischem Antrieb

Das mobile Hochdruck-Spülgerät "KaRo HD 10" ist besonders geeignet zur Beseitigung von weichen Rohrverstopfungen und zum Spülen von Fettleitungen und Regenfallrohren.

Besondere Merkmale:

  • tragbare und fahrbare Ausführung für den schnellen Einsatz
  • Antrieb über 230 V Wechselstrommotor

Technische Daten:

  • tragbar / fahrbar
  • geeignet für Rohre: NW 40 - 150
  • Motor: 230 V / 1,85 kW
  • Pumpe: Speck NP10, selbstansaugende 3-Kolbenpumpe mit stufenlosem Druckregler und Manometer
  • Leistung: 100 bar - 10 l/min
  • Gewicht: HD10 tragbar: ca. 34 kg; HD10 fahrbar: ca. 58 kg
  • HD-Schlauch: HD10 tragbar: NW 6 x 20 m PUR/Stahl; HD10 fahrbar: NW 6 x 30 m PUR/Stahl
  • Grundzubehör: Wasserzufuhrschlauch 2,5 m 1 Standarddüse offen ¼“ (3 Rückstrahl) 1 Granatdüse V60 ¼“ blind/offen