Rückblick: RO-KA-TECH 2017

Die Spray-Liner GmbH aus Bergisch Gladbach präsentierte sich vom 10. bis 12. Mai 2017 dem Fachpublikum auf der vom VDRK e. V. ausgerichteten Messe in Kassel.

Wie auch in den vergangenen Jahren waren der Messestand in Halle 3 und das Freigelände mit dem Spray-Liner sehr gut besucht. Insbesondere nach der im Januar erfolgten Übernahme durch die KOB Gruppe (Brawoliner) war das Interesse besonders groß, da das bestehende Lösungsangebot im Geschäftsbereich grabenlose Kanalsanierung somit erweitert werden konnte. Zusammen wurden auf den Messeständen viele neue Produkte und Anwendungsverfahren vorgestellt, die allesamt auf großes Interesse gestoßen sind.

Im Mittelpunkt der diesjährigen Messe standen neben der Spray-Liner Technologie und der professionell ausgestatteten Fahrzeuge, zahlreiche Neuentwicklungen rund um das „Inhouse“-Sanierungsverfahren. An allen drei Messetagen wurde das Sprühverfahren mehrmals täglich bei live Demos auf unserem Außen-Stand vorgeführt und stieß auf durchweg positive Resonanz und einen überfüllten Messestand.

Drei Spray-Liner System Pakete wurden gleich während der Messe nach Deutschland, nach Frankreich, sowie nach Spanien verkauft, ein deutliches Zeichen auch für den internationalen Erfolg der Messe. Der Internationale Markt ist ein wichtiges Standbein, welches bei Spray-Liner in Zukunft weiter ausgebaut wird.

Die räumliche Nähe zum Stand von Brawoliner hat sich auch durch die kurzen Wege als sehr zielführend herausgestellt.

Insgesamt hat sich die Messeteilnahme sehr erfolgreich und neben den direkt getätigten Verkäufen konnten zahlreiche neue Kontakte hergestellt, sowie vorhandene deutlich vertieft werden.

Wir bedanken uns bei allen Besuchern für das Interesse an unseren Produkten und das entgegengebrachte Vertrauen!