Maßgeschneiderte DIBt Zulassung Was lange währt, wird endlich gut.

Spray-Liner® verfügt über eine maßgeschneiderte DIBt Zulassung die es für Sanierungssysteme so noch nicht gab. Als erstes Verfahren in der Rohrsanierungsbranche kombiniert Spray-Liner® die Vorteile der Elastifizierung ,einer Rohrinnenbeschichtung, mit seinen Ansprüchen der höchsten Qualität im Endprodukt. 

Um diese Qualität zu erreichen benötigt Spray-Liner® keine 93°C Wärmeformbeständigkeit, wie im Markt irrtümlich behauptet. Ganz im Gegenteil, die Elastifizierung sorgt für die maximale Flexibilität bei den unterschiedlichsten Rohrmaterialien, die kein zugelassenes Bauprodukt im Bereich der Rohrinnenbeschichtung innerhalb von Gebäuden mit sich bringt. Trotzdem ist die Beschichtung nachgewiesen so temperaturbeständig, dass sie zuverlässig kochendes Wasser abführen kann. Die Zulassung umfasst alle gängigen Rohrmaterialien die in Wohngebäuden verbaut wurden.

Spray-Liner® ermöglicht sogar die Sanierung von Teilbereichen einer Leitung für die kein Part-/ oder Kurzliner eine Zulassung im Inhouse Bereich hat.

Sollten die Fehlstellen größer ausfallen, kann mittels des Spray-Liner Stent Systems (einer speziell entwickelten Edelstahlmanschette) die Öffnung ohne Trocknungszeit verschlossen werden und im Anschluss mit Spray-Liner® saniert werden. Natürlich ist das Spray-Liner® Stent System ebenfalls DIBt zertifiziert.

Die mittels dem Beschichtungsverfahren „Spray-Liner®" sanierten Entwässerungsleitungen aus den in der Praxis vorhandenen mineralischen, metallischen und Kunststoffwerkstoffen unterliegen keiner Nutzungseinschränkung, d.h. erfüllen die Anforderungen der DIN 19861.

Wie die durchgeführten Untersuchungen nach den, den Betrieb simulierenden Temperaturwechselversuchen zeigen, liegen beim Beschichtungsverfahren Spray-Liner® Gebrauchseigenschaften wie bei einem Renovierungsverfahren nach DIN EN 158852, vergleichbar z.B. mit einem Schlauchliningverfahren, vor.

 

1 DIN 1986                   Planung und Ausführung von Entwässerungsanlagen für Gebäude und Grundstücke

2 DIN EN 15885            Klassifizierung und Eigenschaften von Techniken für die Renovierung und Reparatur von Abwasserkanälen und -Leitungen

Download-Anforderung

Download-Registrierung

Registrierung